T + - reset
Sie befinden sich hier > Startseite > Presseforum > Kurzmeldungen

  • Nachrichten

  • Kurzmeldung vom 29. April 2010

schluessel zum berufIn Eigenregie für Langzeitarbeitslose
Großes Interesse der Kommunen an Optionslösung

Der Deutsche Landkreistag hat in der heutigen Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung einen Vorschlag zur Verteilung der zusätzlichen Optionen im Rahmen des SGB II auf die Länder unterbreitet.  mehr...

  • Kurzmeldung vom 26. April 2010

k800_p1060270Runder Tisch "Fußball und Gewalt" tagte in Berlin

Am 23.4.2010 fand in Berlin ein Runder Tisch zum Thema „Gewalt im Zusammenhang mit Fußballspielen“ statt. Für den Deutschen Landkreistag nahm Präsident Landrat Hans Jörg Duppré teil, der die Unterstützung der Landkreise bei der Lösung des Problems von Gewaltexzessen bei Fußballspielen zusicherte. mehr...

  • Kurzmeldung vom 12. März 2010

Veranstaltung am 21.4.2010 anlässlich der ersten freien Kommunalwahlen in Ostdeutschland

Anlässlich des 20. Jahrestages der ersten freien Kommunalwahl in Ostdeutschland im Mai 1990 führt das Bundesministerium des Innern (BMI) in Kooperation u.a. mit dem Deutschen Landkreistag am 21.4.2010 in Weimar eine Veranstaltung mit dem Titel „Aufbruch in die Demokratie – Erfahrungen und Berichte aus ostdeutschen Kommunen nach der freien Kommunalwahl im Mai 1990“ durch. mehr...

  • Kurzmeldung vom 5. März 2010

GIW-Kommission sucht neue spannende Ideen rund um das GeoBusiness

Die Kommission für Geoinformationswirtschaft beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie lobt zur CeBIT 2010 zum 2. Mal den deutschen GeoBusiness AWARD aus. Prämiert werden herausragende neue und innovative Geschäftsideen oder Geschäftsprozesse, die raumbezogene Informationen – sogenannte Geoinformationen – der öffentlichen Hand nutzen. mehr...

  • Kurzmeldung vom 2. Februar 2010

Startschuss für den Deutschen Bürgerpreis

Deutschlands größter bundesweiter Ehrenamtspreis startet in diesem Jahr mit einem neuen Namen: Er heißt ab sofort Deutscher Bürgerpreis. „Der Bürgerpreis der Initiative „für mich. für uns. für alle.“ hat sich in den sieben Jahren seines Bestehens zu einer festen Größe der Freiwilligen- und Anerkennungskultur in Deutschland entwickelt und spricht alle ehrenamtlich engagierten Menschen an. Ab 2010 heißt die Auszeichnung entsprechend ihrer Bedeutung auch konsequent Deutscher Bürgerpreis“, erklärt Prof. Dr. Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages, als Schirmherr der Initiative.  mehr...

  • Kurzmeldung vom 17. Dezember 2009

Deutscher Landkreistag legt Positionspapier zur Tourismuspolitik vor

Der Deutsche Landkreistag nimmt im aktuellen Positionspapier mit dem Titel „Tourismuspolitik weiterentwickeln“ zu bundespolitisch relevanten tourismuspolitischen Fragestellungen aus Sicht der Landkreise Stellung. Das Papier enthält darüber hinaus eigene grafische Auswertungen touristischer Daten, um die Bedeutung des Tourismus für die Landkreise gerade auch in ansonsten wirtschaftsschwachen Regionen zu verdeutlichen. mehr...

  • Kurzmeldung vom 16. Dezember 2009

Jahrestagung des Deutschen Landkreistages 2010
Herausforderungen für die Landkreise 20 Jahre nach Mauerfall und Wiedervereinigung

Der Deutsche Landkreistag wird mit seiner Jahrestagung am 12. und 13.1.2010 im Ludwigsburger Forum am Schlosspark zu Gast sein. Wir freuen uns besonders, dass wir als Redner u.a. die Bundesarbeitsministerin Dr. Ursula von der Leyen, den Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg Günther H. Oettinger, Bundesbankvorstand Dr. Thilo Sarrazin, Sparkassenpräsident Heinrich Haasis sowie Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio gewinnen konnten. mehr...

  • Kurzmeldung vom 15. Dezember 2009

INTERREG B mit neuer Website online

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) initiiert Informationsplattform zur transnationalen Zusammenarbeit

Seit Anfang dieses Monats ist mit www.interreg.de eine neue Website zum EU-Förderprogramm INTERREG online. Der Fokus liegt auf der INTERREG-Ausrichtung B, die die transnationale Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Raumentwicklung fördert. Die neue Website dient somit als übergreifende Informationsplattform für die interessierte Öffentlichkeit, potentielle Projektteilnehmer sowie ehemalige und derzeitige Akteure. mehr...