T + - reset
Sie befinden sich hier > Startseite > Presseforum > Kurzmeldungen > Kurzmeldung vom 18. Mai 2017

  • Kurzmeldung vom 18. Mai 2017

2017 Modelkommune Open GovernmentModellkommune Open Government

Im Rahmen des Projektes „Modellkommune Open Government" hat eine Jury aus Vertretern des Bundesministeriums des Innern und der kommunalen Spitzenverbände aus 26 Bewerbern neun Modellkommunen ausgewählt, darunter die Landkreise Marburg-Biedenkopf und Saalekreis.

Bei der Auswahl spielte neben der Überzeugungskraft der Konzept-Idee auch eine Rolle, dass die Breite des Open Government-Spektrums weitgehend abgedeckt wird. Zudem sollen die Modellkommunen eine Mischung aus Landkreisen sowie Städten und Gemeinden verschiedener Größenklassen repräsentieren.

Die Modellkommunen werden für die Dauer von zwei Jahren für die Konzeptionierung und Umsetzung von Open Government-Maßnahmen mit jeweils 50.000 Euro unterstützt.

Weitere Informationen

Informationen über den weiteren Projektverlauf
  • Veranstaltungshinweise
    • 25.4.2018

       

      § 2b UStG in den Landkreisen – "Just do it"

       
    • 8.5.2018


      Kommunikation der Verwaltung in Zeiten von Alexa, Blockchain und Chatbots
       
    • 15.5.2018


      Gewerbeflächen, Immobilien und Wissen –
      Zukunft in den kommunalen Wirtschaftsförderungen 4.0

       
    • 15.-16.5.2018


      4. E-Rechnungs-Gipfel
       
    • 5.6.2018


      Die Förderung bürgerschaftlichen Engagements in der Kommune – Trends und Beispiele aus der Praxis der Demografiewerkstatt