T + - reset
Sie befinden sich hier > Startseite > Presseforum > Kurzmeldungen > Kurzmeldung vom 24. Mai 2018

  • Kurzmeldung vom 24. Mai 2018

2018 Demokratie lebenAufruf zur Interessensbekundung
Bundesprogramm für Demokratie und Vielfalt


Das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben startet ein neues Interessenbekundungsverfahren, mit dem weiteren Landkreisen und Städten die Möglichkeit gegeben werden soll, im Bundesprogramm „Demokratie leben!" mitzuwirken und sich nachhaltig für Demokratie und Vielfalt zu engagieren. Mit dem vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) geförderten Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit" werden in ganz Deutschland kommunale Gebietskörperschaften finanziell unterstützt, „Partnerschaften für Demokratie" als strukturell angelegte lokale bzw. regionale Bündnisse aufzubauen.

In diesen „Partnerschaften für Demokratie" sollen Verantwortliche aus der kommunalen Politik und Verwaltung sowie Aktive aus der Zivilgesellschaft zusammenkommen. Bislang wurden 265 Kommunen zur Entwicklung einer „Partnerschaft für Demokratie" ausgewählt, darunter auch zahlreiche Landkreise.

Interessierte Landkreise können ab sofort und bis zum 29.06.2018 ihre Interessenbekundung einreichen.

Weitere Informationen
  • Veranstaltungshinweise
    • 24.10.2018


      Pressespiegel und andere rechtliche Fragestellungen aus der kommunalen Pressearbeit
       
    • 26.10.2018


      Klimaschutz fördert ländliche Entwicklung! Gute Ansätze für das Klimaschutzmanagement
       
    • 6.11.2018


      Start der Gemeinschaftsinitiative "1.000 Schulen für unsere Welt"
       
    • 7.11.2018 und weitere Termine


      Demografiewerkstatt Kommunen
       
    • 8.11.2018


      Digitalisierung - die elektronische Rechnung kommt