T + - reset
Sie befinden sich hier > Startseite > Presseforum > Kurzmeldungen > Kurzmeldung vom 20. Februar 2019

  • Kurzmeldung vom 20. Februar 2019

20190219-bmwi-bme-praemieren-deutschen-wetterdienst-und-landkreis-schaumburgLandkreis Schaumburg gewinnt im Wettbewerb „Innovation schafft Vorsprung"

Der Landkreis Schaumburg ist neben dem Deutschen Wetterdienst Sieger im Wettbewerb „Innovation schafft Vorsprung" für öffentliche Auftraggeber. Der vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) initiierte Preis steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Verliehen wurde der Award auf dem „Tag der öffentlichen Auftraggeber" vom Parlamentarischen Staatssekretär Christian Hirte und BME-Hauptgeschäftsführer Dr. Silvius Grobosch. Mit dem Preis „Innovation schafft Vorsprung" werden beispielhafte Leistungen öffentlicher Auftraggeber bei der Beschaffung von Innovationen und der Gestaltung innovativer Beschaffungsprozesse ausgezeichnet.

Der Landkreis Schaumburg verfügt über 100 Liegenschaften, darunter große Stromverbraucher. Das Thema Energieeinsparung steht deshalb seit vielen Jahren im Fokus. Dabei setzen die Verantwortlichen auch auf den Einsatz von Spannungsstabilisatoren. Der Grund dafür ist, dass Energieversorger europaweit durch die zunehmende Einspeisung von Strom aus alternativen Energieanlagen eine höhere Spannung liefern, als tatsächlich benötigt wird.

Der Landkreis hat in einem Pilotprojekt eine Spannungsstabilisierungsanlage am Standort Bad Nenndorf installiert. Durch diese wird seitdem jährlich etwa so viel Strom eingespart, wie 17 Einfamilienhäuser im gleichen Zeitraum verbrauchen. Die Wirtschaftlichkeitsberechnung der Anlage ergab eine Amortisationszeit von ca. drei Jahren. Inzwischen hat der Landkreis Schaumburg in zwölf Liegenschaften Spannungsstabilisierungsanlagen installiert. Dabei wurde in den einzelnen Anlagen eine durchschnittliche Stromeinsparung von jährlich 8 % und damit eine monetäre Einsparung von rund 56.000 € pro Jahr erreicht.


Bild: Tanja M. Marotzke/BME