In diesem Jahr wird zum 13. Mal der Deutsche Lokale Nachhaltigkeitspreis „ZeitzeicheN" verliehen. Durch die Preisverleihung soll beispielhaftes Engagement für die Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung in das öffentliche Bewusstsein gerückt werden.

In diesem Jahr werden Preisträger, die die Zeichen der Zeit erkannt haben, in den folgenden vier Jury-Kategorien ausgezeichnet:

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung – außerhalb von Lehrplan und Klassenzimmer
  • Nachhaltige Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung
  • Nachhaltig produzieren und konsumieren
  • Internationale Partnerschaften


Eine Bewerbung ist bis zum 15.8.2019 möglich. Die eingegangenen Bewerbungen werden von einer Fachjury bewertet.

Unabhängig von den vier genannten Jury-Kategorien gibt es in diesem Jahr erstmalig die fünfte Kategorie „Zukunftstauglich". Projektideen, die zum Thema Zukunftstauglichkeit passen, sollen im Rahmen des Netzwerk21Camps am 12.11.2019 in Berlin in Form eines kurzen Live-Vortrags präsentiert werden.

Insgesamt steht ein Preisgeld von 10.000 Euro zur Verfügung. Die Sieger in den fünf Kategorien werden im Rahmen des Netzwerk21Camps ausgezeichnet, das am 12./13.11.2019 in Berlin stattfindet.

Weitere Informationen zu den Kategorien und zur Online-Bewerbung

Ansprechpartner

Pressesprecher

Dr. Markus Mempel

+49 (0)30 590097-312
+49 (0)160 7227253
markus.mempel@landkreistag.de
presse@landkreistag.de

Sekretariat

Nina Lachs

+49 (0)30 590097-318
nina.lachs@landkreistag.de
presse@landkreistag.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.