Bauwerksprüfung und -management

Beschreibung

Bauwerksprüfung und Bauwerksmanagement für kommunale Ingenieurbauwerke an Straßen | Anwendung der VFIB-Empfehlung

Teilnehmerkreis: Technische Mitarbeiter/-innen von Landkreisen und Kommunen

Inhalt – Informationsveranstaltung zu:

Rechtsgrundlagen und Notwendigkeit der Bauwerksprüfung kommunaler Ingenieurbauwerke,
Verantwortung der Kommunen bei der Gewährleistung der Verkehrssicherungspflicht,
technische Regeln zur BW-Prüfung und Hinweise zum Verständnis von Prüfberichten,
Bauwerksmanagement zur effektiven Planung und Durchführung von Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten
Leistungsbeschreibung, Vergabe und Kosten von Bauwerksprüfungsleistungen

AGENDA

1. Bedeutung der Überwachung und Prüfung von Ingenieurbauwerken nach DIN 1076
Dipl.-Ing. Peter Simchen, Dresden

2. Erfassung und Bewertung von Mängeln und Schäden nach RI-EBW-PRÜF, Maßnahmeempfehlungen, Bauwerksmanagement
Dipl.-Ing. Erik Schindler
Ingenieurbüro Schulze und Rank Ingenieurgesellschaft mbH, Chemnitz

Diskussion und Kaffeepause

3. Leistungsbeschreibung, Aufwandsermittlung und Vergabe von Leistungen der Bauwerksprüfung nach DIN 1076
Dipl.-Ing. Olaf Reibetanz
Ingenieurbüro Reibetanz + Storm GbR, Görlitz

Der kommunale Spitzenverband der 294 Landkreise

Der Deutsche Landkreistag (DLT) vertritt drei Viertel der kommunalen Aufgabenträger, rund 96 % der Fläche und mit 56 Mio. Einwohnern 68 % der Bevölkerung Deutschlands.

Deutscher Landkreistag

Ulrich-von-Hassell-Haus
Lennéstraße 11
10785 Berlin
+49 (0)30 590097-309
info@landkreistag.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.