Unter dem Motto „Vielfalt fördern - Gemeinschaft leben!" werden freiwillig engagierte Personen, Projekte und Unternehmer gesucht, die mit ihrem freiwilligen Engagement den Gemeinschaftssinn stärken und das Miteinander verbessern. Deutschlands größter bundesweiter Ehrenamtspreis lobt dafür Preisgelder im Wert von insgesamt rund 400.000 Euro aus.

Bewerben kann sich jeder, dessen bürgerschaftliches Engagement Integration und Inklusion, Toleranz und Akzeptanz fördert und Menschen verbindet. In den Kategorien U21, Alltagshelden und Engagierte Unternehmer können sich Engagierte selbst bewerben oder von anderen vorgeschlagen werden. Für die Kategorie Lebenswerk ist ein Vorschlag durch Dritte erforderlich.

Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2014.

Der Deutsche Bürgerpreis der Initiative „für mich. für uns. für alle" wird seit 2003 jährlich mit wechselnden Themen von den Partnern der Initiative - Sparkassen, engagierten Bundestagsabgeordneten, Städten, Landkreisen und Gemeinden – vergeben. Der Deutsche Bürgerpreis verfolgt das Ziel, den mehr als 23 Mio. engagierten Freiwilligen für ihren Einsatz zu danken und ihre Projekte zu unterstützen.

weitere Informationen

 

Ansprechpartner

Pressesprecher

Dr. Markus Mempel

030 590097-312
0160 7227253
markus.mempel@landkreistag.de
presse@landkreistag.de

Redaktionsassistentin

Friederike Seehase

030 590097-349
friederike.seehase@landkreistag.de
presse@landkreistag.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.