Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „Klimaaktive Kommune 2020“ werden vorbildliche Projekte von Landkreisen, Städten und Gemeinden zum Klimaschutz und zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels ausgezeichnet. Ausgerichtet wird der Wettbewerb seit 2009 vom Bundesumweltministerium und dem Deutschen Institut für Urbanistik.

Kooperationspartner des Wettbewerbs sind der Deutsche Landkreistag sowie die beiden gemeindlichen Schwesterverbände. Bewerbungen sind in vier Kategorien möglich:

- Kategorie 1 „Ressourcen- und Energieeffizienz in der Kommune“
- Kategorie 2 „Klimaanpassung in der Kommune“
- Kategorie 3 „Kommunale Klimaaktivitäten zum Mitmachen“
- Sonderpreis „Kommune und Jugend gemeinsam klimaaktiv“

Die Preisträger werden in einer öffentlichen Preisverleihung auf der 13. Kommunalen Klimakonferenz am 26.11.2020 in Berlin ausgezeichnet. Jeder Preisträger erhält ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro, das wieder in Klimaprojekte investiert werden soll. Die Frist ist wegen der Coronakrise bis zum 30.4.2020 verlängert worden.

Weitere Informationen 

Ansprechpartner

Pressesprecher

Dr. Markus Mempel

+49 (0)30 590097-312
+49 (0)160 7227253
markus.mempel@landkreistag.de
presse@landkreistag.de

Büro der Pressestelle

Jan Helbig

+49 (0)30 590097-318
jan.helbig@landkreistag.de presse@landkreistag.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.