Der Deutsche Landkreistag begrüßt die Vorschläge der Expertenkommission zum Gaspreisdeckel. Präsident Landrat Reinhard Sager sagte der Rheinischen Post (Dienstagsausgabe): „Wir begrüßen den Vorschlag der Expertenkommission für einen Gaspreisdeckel, mahnen aber zur Eile. Positiv ist der Ansatz, möglichst alle Gaskunden – vom Mieter, über den Eigenheimbesitzer bis zum Bäcker und dem Industriebetrieb – zu unterstützen und den Preis generell zu deckeln."

Nur ein solches, auch seitens des Deutschen Landkreistages immer wieder gefordertes Vorgehen berücksichtige die überall bereits jetzt zu spürenden Auswirkungen des dramatisch hohen Gaspreises. „Dieser pauschale Ansatz bedingt aber zugleich, dass nicht alle Einzelfälle Betrachtung finden können. Angesichts dessen sind auch die flankierenden Maßnahmen des Expertenvorschlages sinnvoll. Das betrifft etwa den zweiten Heizkostenzuschuss beim Wohngeld oder die generelle Umstellung dieser Sozialleistung auf eine Einbeziehung der Heizkosten.“

 

Ansprechpartner

Pressesprecher

Dr. Markus Mempel

030 590097-312
0160 7227253
markus.mempel@landkreistag.de
presse@landkreistag.de

Redaktionsassistentin

Friederike Seehase

030 590097-349
friederike.seehase@landkreistag.de
presse@landkreistag.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.