Die Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II ist das soziale Leistungssystem, das die Integration erwerbsloser Menschen in Erwerbstätigkeit anstrebt und gleichzeitig den Lebensunterhalt für derzeit ca. 6 Mio. Menschen in Deutschland sicherstellt. Träger sind die Landkreise und kreisfreien Städte sowie die Bundesagentur für Arbeit. Sie arbeiten in ¾ der Jobcenter in einer „gemeinsamen Einrichtung" zusammen. ¼ der Jobcenter ist rein kommunal. In diesen kommunalen Jobcentern werden die Leistungsberechtigten von den Landkreisen und kreisfreien Städten in alleiniger Verantwortung betreut. Nähere Informationen finden Sie unter www.kommunale-jobcenter.de.

Weiterhin betreibt der Deutsche Landkreistag zum internen Austausch zwei Fachforen: für kommunale Jobcenter sowie für gemeinsame Einrichtungen.

Artikel und Dokumente zum Thema

 



Der kommunale Spitzenverband der 294 Landkreise

Der Deutsche Landkreistag (DLT) vertritt drei Viertel der kommunalen Aufgabenträger, rund 96 % der Fläche und mit 56 Mio. Einwohnern 68 % der Bevölkerung Deutschlands.

Deutscher Landkreistag

Ulrich-von-Hassell-Haus
Lennéstraße 11
10785 Berlin
+49 (0)30 590097-309
info@landkreistag.de